Michelle

1994 belegte Michelle bei den Deutschen Schlager-Festspielen mit „Silbermond und Sternenfeuer“ den zweiten Platz. Das war der Beginn einer großen Karriere. Drei Jahre später siegte Michelle bei den Deutschen Schlager-Festspielen. Einer ihrer größten Schlagerhit ist „Wer Liebe lebt“, mit dem sie 2001 den Grand Prix Vorentscheid gewonnen hat und Deutschland beim Eurovision Song Contest hervorragend vertrat.

Danach wurde es aus privaten Gründen eine Zeit lang ruhig um Michelle. Aber sie kehrte stärker denn je zurück und zählt zu den absoluten Schlagerköniginnen. Ihre Fans blieben ihr sowieso stets treu.

Michelle erhielt in ihrer bisherigen musikalischen Laufbahn etliche Preise und Auszeichnungen, u. a. zweimal den Echo, zweimal die Goldenen Stimmgabel und zweimal den „Amadeus Austrian Music Award“.

2006 wurde Michelle von der Maxim zur „Woman of the Year“ gewählt.

Hier ein Auszug ihrer Hits:
Silbermond und Sternenfeuer
Dein Püppchen tanzt nicht mehr
Dornröschen ist aufgewacht
Kopfüber in die Nacht
Kleine Prinzessin
Und heut‘ Nacht will ich tanzen
Wer Liebe lebt
Der letzte Akkord
Du und die, das geht nie
Idiot
Nenn es Liebe oder Wahnsinn
u.v.m.

Peter Wackel
Menü