Claudia Jung

Seit mehr als dreißig Jahren behauptet sie ihren Platz auf dem Schlagerolymp.
Hits wie „Stumme Signale“, „Domani l’amore vincera“, „Komm und tanz ein letztes Mal mit mir“ oder „Auch wenn es nicht vernünftig ist“ haben nicht nur Schlagerfans dauerhaft im Ohr. Claudia Jungs Duette mit gefeierten Kollegen sind Legende – sei es „Je t’aime mon amour“ mit Richard Clayderman, die Weihnachtssongs mit Cliff Richard, das festliche „Hand in Hand“ mit Nino de Angelo oder der sinnlich-süffige „Sommerwein“ mit Nik P.


Preise säumen Claudias Weg: Gleich zweimal erhielt sie den ECHO, goldene Stimmgabeln reihen sich aneinander, den Amadeus Austrian Music Award holte sie nach Deutschland, und auch den berühmten Fred-Jay-Preis durfte sie nach Hause tragen. Seit 2016 gehört sie zu dessen Jury, die auch künftig für einen jährlichen Preisträger sorgt.

Claudia Jung – hellwach und romantisch, liebenswert und authentisch. Man darf gespannt sein, was noch alles kommt….

VIDEO >  „Hit-Medley“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörg Bausch
Bernhard Brink
Menü