Las Vegas Story

In dieser so benannten Show, entführen Sie die drei Hauptdarsteller…

Randolph Rose (als Sammy Davis jr.), Michael Larsen (als Dean Martin) und Lars Vegas (als Frank Sinatra)  in die Zeit der größten aller großen Entertainer, die mit ihren Megahits und ihren einzigartigen Bühnenshows Musikgeschichte schrieben und bis heute in den Herzen von Millionen Fans auf der ganzen Welt weiterleben.

Welthits wie *That´s Life*Everybody loves somebody* oder *My Way*, klingen wohl auch heute noch so gut wie jedem im Ohr und werden hier auf brillante Weise mit neuem Leben erfüllt.

Die drei Protagonisten, allesamt schon seit Jahrzehnten auf der Bühne, verstehen sich glänzend darauf, den Zauber der damaligen Zeit und die damit verbundene Aura der Originalinterpreten auf ihre eigene humorige Art wiederzugeben und liefern so ihre ganz persönliche Hommage an diese unvergesslichen Weltstars.

Hochgelobt von Presse und Publikum, ist so mancher Song an Authentizität und Überzeugungskraft kaum zu überbieten. So z.B. „Mr.Bo Jangles“, den der seinerzeits von Sammy Davis Jr. persönlich geförderte Randolph Rose auf so unnachahmliche Weise interpretiert. Spätestens jedoch beim gemeinsam gesungenen *My Way*, mit dem diese Show traditionell ihr furioses Ende findet, wird auch der allerletzte Zuschauer das Gefühl verspüren, hier etwas ganz besonderes erlebt zu haben und vielleicht sogar so einiges von der Faszination einer großen unvergesslichen Ära mit sich nehmen.

Die Las Vegas-Story als Show von 45-60 Minuten halbplayback bis zur abendfüllenden Liveshow mit Band oder Orchester bis zu 3 Stunden.

Rock Orchester Ruhrgebeat
Rock-Pop-Revue
Menü