Peter Petrel

..gehört zu den wenigen Handfesten der Musikbranche und ist Mitbegründer der legendären Hamburger Szene. Wenn er ins Publikum lacht, ist Optimismus angesagt. Schlager, Shanties, aber auch Blues, Gospel, Swing, Dixieland, Balladen und Oldies umreißen seit über 50 Jahren sein musikalisches Spektrum. Unvergessen seine Hits „How Do You Do“, „Hamburger Deern“ , „Ich bin viel zu bescheiden“, „Kalle mit der Kelle“ oder „Ich fahr so gerne Rad“. Aber auch Songs wie „My Way“ oder „New York, New York“ gehören zu seinem umfangreichen Repertoire.

Zwei eigene TV-Shows:
„Ich bin viel zu bescheiden“ und „Ein Mann wie ein Baum“ hat das ZDF live produziert. Zu Gast war Peter u.a. bei… „EWG“, „Dalli – Dalli“, „Dall-As“, „Silvester-Partys“, „Wunschkonzert“, „Musik ist Trumpf“, „Musik liegt in der Luft“, “Zum blauen Bock“, „Disco“, 17 x ZDF – „Hitparade“, „Heimat in der Ferne“, „ZDF-Fernsehgarten“, „Freut euch des Nordens“, „Große Hafenrundfahrt“, „Bi uns to hus“, „Sonntagskonzert“, viele Male in der „Aktuellen Schaubude“, „Wunderschöner Norden“ etc..
Besonders stolz war Peter, als er  Ehrenbürger in New Orleans wurde.

Goldene Schallplatten, Goldenes Mikrofon, Deutscher Schallplattenpreis und die Goldene Europa zieren seine Vitrine. Auftritte in Tokio (1. Intern. Songfestival 1970) und bei seinen deutschen Freunden in Canada und Amerika und Holland, Schweiz und Singapur, Hongkong und Südafrika haben ihm eine große Fan-Gemeinde eingebracht . Aber nicht nur das ! Peter ist sehr vielseitig: Seine große Leidenschaft ist der Jazz. Mit seiner eigenen Jazzgruppe „Swinging Petrels“ begeisterte er viele Jahrzehnte nicht nur die Kenner dieser Musik. Crossover-Jazz von allerfeinsten ! In dieser Kategorie ist er auch vor einigen Jahren zum besten Jazzsänger mit einem Goldenen Mikrophon ausgezeichnet worden.

Mittlerweile tritt Peter am liebsten live mit seinem exzellenten Pianisten Achim Kück auf. Die beiden sind zu einer Einheit, zu einem Act geworden. Ein musikalisches Erlebnis! Beide haben ein gemeinsames Club- und Theater-Programm: “Sundancemusic – Jazz for fun” (Blues – Soul – Swing – Dixie, gespickt mit den Hits von Peter Petrel) Dynamisch swingend und fröhlich!

Und was die Fans besonders freuen wird: Es gibt sie wieder: „Die Windows“ ! Die aktuelle CD ist in den Plattenläden, – mit brandneuen Titeln im Stile der 70er, aber auch den Hits wie „How Do You Do“ , „Allright OK, I Love You“ oder „Sommerwein“.

„Früher oder später spielen alle mal den Peter“ …heißt das Motto des fröhlichen Herrn mit dem Wikinger -Kopf. Sein Typ ist gefragt, ausdrucksstark, liebenswert und ehrlich, Entertainer und Kumpel – einfach PETER PETREL !!!

VIDEO >  „Hit-Medley“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kristina Bach
Menü