Mia Julia

Nach Beendigung ihrer Erotikkarriere im Jahr 2012 kam Mia Julia zum ersten Mal mit Mallorca in Berührung. Auf der Balearen-Insel nahm ein befreundeter Künstler sie mit auf die Bühne, wo sie direkt überzeugte. Kurz darauf war Mia Julia „geboren“ und eine neue Karriere als Sängerin und Entertainerin begann.

Diese eröffnete ihr auch die Tür zu Promi Big Brother, woran sie im Jahr 2014 teilnahm. 2015 und 2016 war sie zudem das Gesicht der Erotik-Messe Venus. 2016 gab sie auch ihr erstes Solo-Konzert im Delta Musik Park Essen, der Auftakt zu der Geilen Zeit Tour, die 2017 durch 13 Städte folgte. 2018 endete die Geile Zeit Tour mit einem großen Finale in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Auch 2020 tourt Mia wieder durch 16 Städte in Deutschland, unter dem Namen Mia Julia 2020 Tour.

Heute ist sie die meistgebuchte deutsche Künstlerin, performt in DeutschlandÖsterreich, der SchweizBelgienItalien und Luxemburg. Sie ist Headliner auf Festivalbühnen und ist 2019 das Gesicht der Olé-Partys. Über 400 Auftritte im Jahr feiert sie im Mallorca-Style und kann sich deshalb die erfolgreichste Partysängerin Deutschlands nennen. Das bedeutet Abriss und mit ganzem Herzen dabei zu sein.
Am liebsten in ihrem „Wohnzimmer“, dem geliebten Bierkönig auf Mallorca, im Oberbayern oder bei den zahllosen weiteren Auftritten.

Hits vom Mia Julia:
Endlich wieder Malle
Wir sind die Geilsten
Dorfkind
Mallorca da bin ich daheim
Geile Zeit
Scheiß auf Scickimicki
u.v.a.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lena Valaitis
Vincent Gross
Menü